Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Schule mit Gymnasialzweig und Schwerpunkt Musik
Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt GießenSchule mit Gymnasialzweig und Schwerpunkt Musik

Pressespiegel

Der neue Schulhof wird in der Presse gewürdigt

 

Wir sind sehr stolz auf unseren neuen Schulhof. Einen Bericht darüber in der Presse findest du hier.

Hurra !!! Unser Schulhof ist fertig !!!

Schulhof wird neu gestaltet

  • aus der Gießener Allgemeinen

 


 

 

Ad

Gießen-Wieseck (pm). Auf dem Schulgelände der Friedrich-Ebert-Schule gibt es insgesamt drei Schulhofbereiche, die in hohem Maße sanierungsbedürftig sind. Einer dieser Höfe ist der große Pausenhof für Haus A und B, der aus einer einzigen, ungegliederten asphaltierten Fläche besteht. Lediglich einzelne Tischtennisplatten sind als Spielmöglichkeiten vorhanden. In einem ersten Bauabschnitt soll nun dieser Bereich im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms II entsprechend seiner Funktion als Pausenhof für die Schüler der Klassen 5-10 neu gestaltet werden.

Für den Schulhof gibt es ein vom Gartenamt mit dem Schulverwaltungsamt, der Schulleitung, Lehrern und Schülervertretern erarbeitetes Gesamtkonzept, nach dem vielgestaltige Aufenthalts-, Spiel-, Bewegungs- und Rückzugsräume geschaffen werden sollen. Folgende Arbeiten stehen an:

Der vorhandene Asphaltbelag und die marode Sitzstufenanlage werden abgebrochen und die komplette Hofentwässerung wird erneuert.

Der Hauptweg von der Straße Am Eichelbaum zum Verwaltungsgebäude der Schule wird mit einem ansprechenden, hellen Betonsteinpflaster befestigt. Begleitend werden zwei Baumreihen angelegt. Außerdem erhält der Schulhof eine Beleuchtung.

Rechts und links des Hauptweges entstehen Spiel- und Aufenthaltsräume. Als Highlight erhält der Hof ein raumprägendes Kletter- und Balanciergerät. Trampoline erweitern das Bewegungsangebot. Eine Holzbühne mit Sonnensegel wird als Platz für kleinere Schulveranstaltungen dienen und viele einladende, unterschiedlich gestaltete Sitzbereiche werden den Hof bereichern.

In den Randbereichen und zur Gliederung der Freiflächen werden Pflanzbeete angelegt. In den nächsten zwei Jahren werden die weiteren Schulhöfe der Friedrich-Ebert-Schule erneuert.

Mittwoch, 10.07.2019 Gießener Anzeiger

Gießen-Wieseck: Schulhof der Friedrich-Ebert-Schule wird neu gestaltet

Drei Pausenhof-Bereiche an der Friedrich-Ebert-Schule in Gießen-Wieseck sind dringend sanierungsbedürftig. Zu den nun begonnenen Arbeiten gehört auch die Erneuerung der Hofentwässerung.

Von red

 

An der Friedrich-Ebert-Schule wird der Schulhof saniert. Foto: Rüger

 

GIESSEN-WIESECK - Wie die Stadt Gießen mitteilt, gibt es auf dem Schulgelände der Friedrich-Ebert-Schule insgesamt drei Schulhofbereiche, die in hohem Maße sanierungsbedürftig sind. Einer dieser Höfe ist der große Pausenhof für Haus A und B, der aus einer einzigen, ungegliederten asphaltierten Fläche besteht. Lediglich einzelne Tischtennisplatten sind als Spielmöglichkeiten vorhanden.

 

In einem ersten Bauabschnitt soll nun dieser Bereich im Rahmen des Kommunalen Investitionsprogramms II entsprechend seiner Funktion als Pausenhof für die Schüler der Klassen 5-10 neu gestaltet werden

.

Für den Schulhof gibt es ein vom Gartenamt mit dem Schulverwaltungsamt, der Schulleitung, Lehrern und Schülervertretern erarbeitetes Gesamtkonzept, nach dem vielgestaltige Aufenthalts-, Spiel-, Bewegungs- und Rückzugsräume geschaffen werden sollen. Folgende Arbeiten werden ausgeführt:

 

. Der vorhandene Asphaltbelag und die marode Sitzstufenanlage werden abgebrochen und die komplette Hofentwässerung wird erneuert.

. Der Hauptweg von der Straße Am Eichelbaum zum Verwaltungsgebäude der Schule wird mit einem ansprechenden, hellen Betonsteinpflaster befestigt. Begleitend werden zwei Baumreihen angelegt. Außerdem erhält der Schulhof eine Beleuchtung.

. Rechts und links des Hauptweges entstehen Spiel- und Aufenthaltsräume. Als Highlight erhält der Hof ein raumprägendes Kletter- und Balanciergerät. Trampoline erweitern das Bewegungsangebot. Eine Holzbühne mit Sonnensegel wird als Platz für kleinere Schulveranstaltungen dienen und viele einladende, unterschiedlich gestaltete Sitzbereiche werden den Hof bereichern.

. In den Randbereichen und zur Gliederung der Freiflächen werden Pflanzbeete angelegt. In den nächsten zwei Jahren werden die weiteren Schulhöfe der Friedrich-Ebert-Schule erneuert.

 

Weitere Presseartikel zum Vergrößern anklicken...

ältere Artikel:

Druckversion Druckversion | Sitemap



Impressum

© Friedrich-Ebert-Schule
Am Eichelbaum 69
35396 Gießen
Mail: info@fes-giessen.de
Telefon: 0641-3063620
Telefax: 0641-3063628