Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Schule mit Schwerpunkt Musik
Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt GießenSchule mit Schwerpunkt Musik

Kompetenzmessungsverfahren

Kompo7                                                                                                      

 

Auch in diesem Jahr nahmen alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 des Haupt- und Realschulzweiges an dem Kompetenzmessungsverfahren Kompo7 teil, das sich aus drei Komponenten zusammensetzt und ein die Grundlage der beruflichen Orientierung bildet:

 

1 Selbsteinschätzung:

Wo liegen meine Stärken? Was liegt mir?

Wie schätze ich mich selber ein?

 

2 Berufsinteressenstest:

Welcher Berufsfelder bedienen meine Neigungen und Fähigkeiten?

 

3 Teamtag und Feedback:

Unter Anleitung der Schulsozialarbeiterinnen und den darin speziell fortgebildeten Lehrkräften der FES bewältigten die Klassen in kleinen Teams Aufgaben, bei denen die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler beobachtet und in einem gemeinsamen Gespräch reflektiert wurden.

Ziel des Kompo7- Tages ist es, die Ressourcen und Stärken der Kinder frühzeitig, auch außerhalb des Regelunterrichts, zu erkennen, so dass unsere Schülerinnen und Schüler im Bereich Berufsorientierung individuell gefördert und beraten werden können.

Druckversion Druckversion | Sitemap



Impressum

© Friedrich-Ebert-Schule
Am Eichelbaum 67
35396 Gießen
Telefon: 0641-3063620
Telefax: 0641-3063628