Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Schule mit Schwerpunkt Musik
Kooperative Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt GießenSchule mit Schwerpunkt Musik

Arbeitslehre

Unterrichtseinheit "Herstellen und Verkaufen"


- "Firma 7R" produziert und verkauft Pizzatoasts und Fruchtcocktails -

 

Gemeinsam überlegten die Schüler/innen des Wahlpflichtkurses Arbeitslehre 7R, was sie an ihrer Schule herstellen und verkaufen könnten. Die Wahl fiel auf eiskalte Fruchtcocktails und leckere heiße Pizzatoasts. In der topmodern ausgestatteten Schulküche wurden die ersten Prototypen hergestellt und gemeinsam probiert. Bei dieser Gelegenheit wurden die Schüler in das Arbeiten in der Schulküche eingewiesen. Der Wahlpflichtkurs mutierte kurzfristig zur Firma 7R und bildete vier Abteilungen mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen mit dem Ziel, am Tag x die Mitschüler mit Pizzatoast und Fruchtcocktails zu verwöhnen und dabei einen kleinen Gewinn zu erwirtschaften. Das Aufgabenfeld der beiden Abteilungen, Produktion Toast und Produktion Cocktails umfasste die Preiskalkulation, Mengenberechnung für Einkauf, Einkauf der Zutaten und schließlich die Herstellung der Produkte. Die Abteilung Marketing übernahm eine umfassende Werbeaktion in Form von Plakaten. Werbeaussagen für die Produkte wurden festgelegt. Der Verkaufsabteilung oblag die Auswahl des Verkaufraumes, seine Herrichtung und Dekoration, Besorgung von Kasse und Wechselgeld, Ausstellung von Quittungen. Um herauszufinden, wie viele Produkte sich überhaupt innerhalb einer Pause in relativ hoher Stückzahl verkaufen lassen würden, wurde gemeinsam eine "Bedarfsanalyse" in Form einer Umfrage durchgeführt. Sie war Grundlage für die Mengenfestlegung einschließlich der technischen Möglichkeiten der Schulküche. 



Für mehr Informationen zum Schwerpunkt Berufsorientierung hier klicken.

Druckversion Druckversion | Sitemap



Impressum

© Friedrich-Ebert-Schule
Am Eichelbaum 67
35396 Gießen
Telefon: 0641-3063620
Telefax: 0641-3063628